Geboren in Veneto

UDOG wurde aus der Liebe zum Radfahren in Veneto, Italien, einer Region mit einer langen und beeindruckenden Radkultur und einer Besessenheit von Mode und Stil geboren.


Wir sind eine vielseitige Gruppe leidenschaftlicher Radfahrer mit einem Ziel, um die schönsten Schuhe sowohl in der Leistung zu machen als auch nach allen Radfahrern zu suchen.


Aus diesen Ursprüngen haben wir die einzigartigsten Schuhe für diejenigen geschaffen, die es lieben, so sehr zu fahren wie wir. Wir glauben, dass es eine gibt Underdog In uns allen und dass dies der Treibstoff ist, der die Leistung des Gewinns in allem inspiriert, was wir tun.






Gründer

Wurde 2021 von Alberto Fonte gegründet, ein Lebenszeitradfahrer und zuvor Brand Manager bei FI’ZI: K und Sales & Marketing Director bei Pinarello und Kask. Er ist ein begeisterter Konkurrent mit einer wahren Liebe zum Sport in all seinen Disziplinen. Nach fünfzehn Jahren in der Branche arbeitete Alberto für einige der bekanntesten Marken im Radsport, um eine neue und einzigartige Fahrradmarke zu schaffen.






Geboren in Veneto


Passionierte Radsportler entwickeln intelligente Schuhe, die jede Fahrt verbessern.

UDOG wurde aus der Liebe zum Radsport in Venetien, Italien, geboren, einer Region mit einer langen und beeindruckenden Radfahrkultur und einer Besessenheit für Mode und Stil. Aus diesen Ursprüngen haben wir die einzigartigsten Schuhe für diejenigen geschaffen, die das Radfahren so sehr lieben wie wir.










Gründer

Das Unternehmen wurde 2021 von Alberto Fonte gegründet, einem Radsportler aus Leidenschaft, der zuvor als Brand Manager bei fi'zi:k und als Sales & Marketing Director bei Pinarello und Kask tätig war. Er ist ein begeisterter Wettkämpfer mit einer wahren Liebe für den Sport in all seinen Disziplinen. Nach fünfzehn Jahren in der Branche, in denen er für einige der bekanntesten Marken im Radsport gearbeitet hat, beschloss Alberto, eine neue und einzigartige Radsportmarke zu gründ








Der Name udog steht für Underdog, der Sportausdruck, der einen Athleten im Wettbewerb identifiziert, der nicht erwartet wird, dass er gewinnt, aber dennoch die Leidenschaft der Fans fängt. Die Underdog Versuche zu beweisen, dass mit einem Antrieb, Erfolg und harte Arbeit zu haben, jeder überraschen und gewinnen kann. Jeder kann seine Ziele sowohl im Radfahren als auch im Leben erreichen. Wir sind alle Außenseiter, udog ist für uns alle.













Der Name UDOG steht für "Underdog", ein sportlicher Ausdruck für einen Athleten, von dem erwartet wird, dass er verliert, der aber dennoch die Begeisterung der Fans auf sich zieht. Der Underdog will beweisen, dass jeder mit dem Willen zum Erfolg und harter Arbeit uns überraschen und gewinnen kann. Jeder kann seine Ziele im Radsport wie auch im Leben erreichen. Wir sind alle Underdogs, UDOG ist für uns alle.